• Frühe Pollen- und Nektarspender

    Heimische Gehölze sind ideal an die Bedürfnisse der Insekten angepasst, doch auch viele andere sind wertvolle Pollen- und Nektarspender. Viele der frühblühenden Gehölze hüllen sich in wahre Blütenwolken, die Blätter kommen erst gegen…

  • Artenvielfalt auch auf Balkon und Terrasse

    Für Futter, Nistgelegenheit und Winterquartier für Bestäuberinsekten genügt schon ein Kübel mit heimischen Balkonpflanzen. Durch höhengestaffelte Pflanzungen in verschieden großen Pflanzgefäßen und vertikales Grün an Rankhilfen entstehen schon auf kleiner Fläche bunte Oasen…

  • Gartenarbeiten im Februar

    Früh- oder Mistbeet herrichten. Geschützte Aussaaten: Frühe Salat- und Kohlsorten, Kohlrabi, Sellerie, Sommerlauch. Aussaaten im Frühbeet oder unter Vlies: Dicke Bohnen, Spinat, Pflücksalat, Radieschen, Gelbe Rüben, Mairüben, Zwiebeln. Schnitt an frostfreien Tagen von…

  • Gedanken zum Thema „Artenvielfalt“

    Jetzt in der ruhigen Jahreszeit sollte sich jeder Gedanken machen, was er für die Erhaltung der Artenvielfalt machen kann. Jeder kann etwas dafür tun:  den eigenen Garten natürlicher gestalten mit Wildblumen-Ecken, Kräutergarten, Hecken,…

  • Winterschnitt

    Beim Winterschnitt sollte man eine gewisse Reihenfolge einhalten. Beim Kernobst schneidet man die kleinfrüchtigen Sorten zuerst, die großfrüchtigen Sorten später (Nachwinter). Alternanzanfällige Sorten wie Elstar werden am Besten zur Blüte geschnitten. Süßkirschen schneidet…

  • Frohe Weihnachen

    Wir wünschen unseren Mitgliedern und ihren Familien, allen Einwohnern von Kleinostheim und allen, die dem Obst- und Gartenbauverein sehr verbunden sind, besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein glückliches, neues Jahr. Und auch an Weihnachten gibt…

  • Gartenteich auf Winter vorbereiten

    Die Lebewesen im Gartenteich benötigen Luft. Denn auch im Winter zersetzen Bakterien am Grunde des Teiches organisches Material wie Falllaub oder abgestorbene Wasserpflanzen. Dabei verbrauchen sie Sauerstoff, sodass die Gefahr des Sauerstoffmangels unter…

  • Kontrolle von Rosen und Pflege der Werkzeuge

    Kontrollieren Sie nach dem Laubfall die Rosenpflanzen auf Wucherungen. Meist handelt es sich dabei um Gallen der Rosengallwespe, die im Frühjahr an den Trieben ihre Eier ablegt. Um einen Befall zu verhindern, sollten…

  • Die wichtigsten Gartenarbeiten im Dezember

    Überwinternde Gemüse wie Feldsalat, Spinat, Lauch, Grün- und Rosenkohl mit Fichtenreisig, Vlies oder Lochfolie schützen oder einschlagen. Empfindlichere Arten wie Endivien, Zuckerhut und Chinakohl vor starken Frösten abernten. Stämme der Obstbäume zum Schutz…