Gartentipp,  Kurs - Seminar

Gartenarbeiten im Juli

  • Aussaat von Spinat, Feldsalat, Winterrettich
  • Aussaat bzw. Pflanzung von Salat, Endivie, Kohlrabi, Chinakohl, Radicchio
  • Schnellwüchsige Nachsaaten von Gelben Rüben, Bohnen und Erbsen möglich
  • Achseltriebe bei Tomaten regelmäßig ausgeizen, krankes Laub entfernen
  • Nachernteschnitt beim Steinobst
  • Sommerriss der Wasserschosser
  • Stark tragende Bäume abstützen
  • Erdbeeren nach der Ernte düngen und Laub zurückschneiden, ohne das Herz zu beschädigen
  • Neues Erdbeerbeet anlegen
  • Frühe Kernobstsorten schonend ernten

Beerensträucher auslichten

Alle Beerensträucher, also auch Johannisbeeren und Stachelbeeren, Brombeeren und Himbeeren, können nach der Ernte ausgelichtet werden. Schneiden Sie dabei vor allem die abgetragenen bzw. überalterten und kranken Triebe aus.

Sommerschnittkurs des Kreisverbandes in Eichenberg 

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege führt am Samstag, 24.07.2021 um 14.00 Uhr in Eichenberg einen Sommerschnittkurs durch. 
Treffpunkt: Obstwiese Geflügelhof Ziroff, Vordere Röde 2, Eichenberg (Durchfahrt durch die Baustelle möglich).
Parken am Geflügelhof Ziroff. 
Die Teilnahme ist kostenlos und für alle Interessierten, auch Nichtmitglieder. 
Es gelten die aktuellen Coronaregeln. 

Für die Vorstandsmitglieder:

Nicht vergessen: Sitzung am Donnerstag, 15.07.2021 um 18.00 Uhr beim Vereinsheim im Freien
Die Einladung geht euch noch zu. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.