Gartentipp

Gartenarbeiten im Juni

  • Folgesaaten und –pflanzungen von Sommergemüsen.
  • Ab Monatsmitte Aussaat von Knollenfenchel, Endivien, Radicchio, Zuckerhut, Chinakohl.
  • Grünkohl pflanzen, letzte Gelegenheit für Rosenkohl.
  • Beete hacken und mulchen.
  • Bei Gelben Rüben, Kohl- und Zwiebelgewächsen Netz gegen Gemüsefliegen auslegen.
  • Tomaten regelmäßig gießen und ausgeizen.
  • Beim Kernobst Früchte ausdünnen
  • Schnitt beim Stein- und Beerenobst mit der Ernte.
  • Anzucht von zweijährigen Pflanzen wie Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen, Bartnelken, Goldlack, Stockmalven.
  • Nach der Blüte ist der jeweils beste Zeitpunkt, um Stauden zu teilen und zu verpflanzen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.