Schöne Gärten

Tag der offenen Gartentür am 25.06.2017

Hier eine Kurzzusammenfassung der besuchten Gärten. (dies ist nur eine kleine Auswahl der angebotenen Gärten):

  1. Gartenbauverein Hösbach
    Großer Vereins—und Schulgarten mit Obst, Gemüse, Kräuterspirale, Gewächshaus, Blumen und neu erbauter Sandsteinruine nach „Folly Art“, Kunst im Garten.
  2. Familie Reusing, Schöllkrippen-Schneppenbach: 3000m² großer, weitläufiger Nutz- und Ziergarten, in biologischen Kreisläufen bewirtschaftet mit Hochbeeten, Gewächshaus, Insektenhotel und Gartenteich mit Bachlauf.
  3. Marion Buley – Mömbris: bienenfreundlicher Permakultur- und Selbstversorger-Garten, mit Klima-Kräutergarten, Hochbeeten, Wildblumensäumen und „hängenden Gärten“. [Anm: sehr beeindruckend, Hanglage gegen Norden, mit Gartenteich ( für Insenkten und Vögel, ohne Fisch). Frau Buley beschäftigt sich auch beruflich mit dem Thema Permakultur und ökologische Landwirtschaft.-> siehe beigefügte pdf]
  4. Gartenbauverein Alzenau: Kräutergartenanlage nach klösterlichem Vorbild, sortiert nach Heilungswirkung der Kräuter. [Anm.: dicht bewachsen, schön blühend, sehr schön anzuschauen, mit Insektenhotel]
  5. Gartenbauverein Hörstein: Idyllischer Vereinsgarten mit allem, was dazu gehört: Obst- und Gemüse, Blumen und Stauden, Kräuter, Rosen und Wein. Großer Teich mit Brücke und sowie eine historische Kelteranlage.

Olav Dornberg

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.