Gartentipp

Wasserstellen für Vögel und Insekten schaffen

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit bitten wir, Wasserstellen für Vögel und Insekten in den Gärten und auf den Balkonen zu schaffen, z. B. Blumenuntersetzer mit Steinen als Landemöglichkeit.

Eine regelmäßige Reinigung ist selbstverständlich! 

Do it yourself: Wassertränken (Seite vom Nabu)

Zucchini rechtzeitig ernten

Achten Sie darauf, dass Sie die Zucchini rechtzeitig ernten, bevor sie zu groß werden.

Übrigens: Auch die Blüten der Zucchinipflanzen sind essbar!

Korrektur / Richtigstellung:

Im Blättchen-Text aus KW29 und in der Originalversion hier hieß es, dass die gefährlichen Bitterstoffe in Zucchini durch Erhitzen unschädlich gemacht werden können. Das ist falsch!

Darum hier an dieser Stelle eine Richtigstellung:

Man kann Zucchini roh oder gekocht genießen. Wichtig ist auf jeden Fall, keine bitter schmeckenden Zucchini(-Gerichte) zu verzehren. Cucurbitacine sind für den bitteren Geschmack verantwortlich. Diese Stoffe sind sehr giftig und können auch in geringen Dosen Übelkeit, Erbrechen und sogar lebensgefährliche Darmschäden verursachen. Die Cucurbitacine werden, anders als vielfach behauptet, auch durch Erhitzen nicht zerstört. Insbesondere durch selbstgezogene Samen oder die unwissentliche Kreuzung mit anderen Kürbispflanzen kann ein erhöhter Gehalt an Cucurbitacinen entstehen. Um diese Gefahren zu vermeiden, sollte man auf Samen aus dem Fachhandel zurückgreifen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.