Uncategorized

  • Uncategorized

    Holz- und Reisighaufen

    Gehölzschnitt enthält Nährstoffe und sollte dem Kreislauf des Gartens nicht verloren gehen. Deshalb bietet sich an, das Schnittgut zu häckseln (und als Mulchmaterial zu verwenden) oder zu Holzstapeln und Reisighaufen aufzuschichten. Asthaufen sollten jetzt nicht mehr bewegt werden, denn Igel, Blindschleichen, Kröten, Spitzmäuse, Gehäuseschnecken und Insekten haben sich bereits in die Winterruhe begeben. Beispiele von Lebensräumen für unterschiedliche Gartenbewohner (Habitaten), die man in Gärten und Parks schaffen kann (Bilder aus Trier): Gartentreff Am Dienstag, 22.11.2022 findet um 19.00 Uhr im Gasthaus „Zum Schwanen“ unser letzter Gartentreff in diesem Jahr statt. Wir würden uns freuen, wenn zum Jahresabschluss noch einmal viele Mitglieder kommen. Hier wäre doch eine gute Gelegenheit, sich über…