Apfelmarkt in Johannesberg

Wann:
11. Oktober 2020 um 10:00 – 17:00 Europe/Berlin Zeitzone
2020-10-11T10:00:00+02:00
2020-10-11T17:00:00+02:00
Wo:
Gelände des Obst- und Gartenbauvereines Johannesberg
Am Seles 2
63867 Johannesberg
Kontakt:

Traditionelle Veranstaltung „Regionaler Apfelmarkt“ im Oktober

Die schon zur Tradition gewordene große Veranstaltung „Regionaler Apfelmarkt“ würde in diesem Jahr in der Stadt Aschaffenburg am Schlossplatz stattfinden. Ausrichter des Apfelmarktes 2020 wäre die Stadt Aschaffenburg. Aufgrund der aktuellen Pandemie wurde von der Stadt Aschaffenburg die große Veranstaltung des Apfelmarktes abgesagt.
Da der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Aschaffenburg e.V. an dieser Veranstaltung mit einem Beitrag seit dem Jahr 2000 teilnahm, möchten wir diese Traditionsveranstaltung in einem kleinen Rahmen veranstalten. Wir wollen einen „kleinen Apfelmarkt“ auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereines Johannesberg, Am Seles 2, am Sonntag 11. Oktober 2020 in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr abhalten.
Der OGV Johannesberg veranstaltet am Samstag, 10. Oktober 2020 sein Kelterfest auf dem Gelände.

Am Sonntag wird es dann vom Kreisverband eine kleine Apfelsortenausstellung mit seltenen noch alten Sorten aus unserer Region geben.
Ein Angebot von Obstbäumen, auch für kleine Gärten, ist wieder vor Ort.
Eine Beratung von Fachleuten rund um den Obst- und Gartenbau ganztags ist ebenfalls geboten.
Selbstverständlich haben wir wieder unseren Pomologen vor Ort, der die Sortenbestimmung für Ihre mitgebrachten Äpfel für Sie vornimmt. Bringen Sie hierfür 2-3 Äpfel einer Sorte.

 

Wir bitten um Meldung, wenn jemand seltene und alte Apfelsorten zur Sortenausstellung in Johannesberg zur Verfügung stellen kann. (Meldung telefonisch an den Vorsitzenden Thomas Günther, Tel: 06092/7497 oder 0151 24171791.
Es werden pro Sorte nur ca. 5 -6 Stück benötigt. Evtl. gibt es auch Birnen.

Selbstverständlich werden alle Hygieneregeln von uns bei der Veranstaltung eingehalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ersetzen Sie ihre alten Bäume durch Pflanzung von neuen Obstbäumen für die Erhaltung der Kulturlandschaft und der Streuobstwiesen.
Sortenlisten von Obstbäumen finden Sie auf unserer Internetseite.
Ihre örtlichen Gartenbauvereine, Baumschulen und Gärtnereien bestellen gerne für Sie alte Obstbaumsorten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.